Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Jugendwort 2014

Logo image for print version http://reportage.stadt-liebe.org/jugendwort

Die Initiative "Jugendwort des Jahres" wählt jährlich... das Jugendwort des Jahres. Seit 2008 werden Jugendliche aufgerufen, über die Seite http://www.jugendwort.de ihre Vorschläge einzureichen, über die dann online und durch eine Jury abgestimmt wird. 

Die Entscheidung wird keineswegs nur von "alten" Menschen getroffen. Nach einem Voting im Internet, an dem sicherlich eher Jüngere teilnehmen, entscheide eine Jury, die sich aus 14 Personen zwischen 13 und 59 Jahren zusammen setzt, aus der Shortlist.

Doch wie sehr können sich Jugendliche mit der Wahl wirklich identifizieren? Und was sagen Sprachwissenschaftler zum Voting und zur Entwicklung der Sprache? Um dem näher zu kommen fand am 25.11.2014 eine Podiumsdiskussion zum Jugendwort 2014 im Münchener Schloss Blutenburg statt. 

zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12

Audio anhören

Natur und Kunst, sie scheinen sich zu fliehen
Und haben sich, eh man es denkt, gefunden;
Der Widerwille ist auch mir verschwunden,
Und beide scheinen gleich mich anzuziehen.

Es gilt wohl nur ein redliches Bemühen!
Und wenn wir erst in abgemeßnen Stunden
Mit Geist und Fleiß uns an die Kunst gebunden,
Mag frei Natur im Herzen wieder glühen.

So ist's mit aller Bildung auch beschaffen. Vergebens werden ungebundne Geister
Nach der Vollendung reiner Höhe streben.

Wer Großes will, muß sich zusammenraffen;
In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister,
Und das Gesetz nur kann uns Freiheit geben. 

J.W.Goethe

zum Anfang
Video ansehen
Video

Der erstes Sketch zeigt uns, das der Begriff "Jugendsprache" nicht pauschalisiert werden kann. So wie in unterschiedlichen Regionen unterschiedliche Sprachfärbungen auftreten, sprechen auch nicht alle Jugendlichen die selbe Sprache. 

zum Anfang
Video ansehen
Video

Zwei von ihnen verstehen sich gar nicht. Verbal. Glücklicherweise kann der dritte im Bunde übersetzen, so dass einem gemeinsamen Abend in der Disco (oder dem Musik Etablisment) nichts mehr im Wege steht. 

zum Anfang
Audio

00:00
/
03:12

Audio anhören

Sein Sie ehrlich, hätten Sie es erkannt? Und verstehen Sie diese Interpretation der Klasse Q12 des Max Planck Gymnasiums aus München? 

Hier der Text zum Mitlesen:

Natur und Kunst, verhaltensoriginelle Minuskumpel,
Und haben sich, rubbel die Katz, gespottet;
Der herbe Wiederwille ist auch mir verschwunden,
und beide turnen mich halt edel an.

Es gilt wohl nur ein übles Einlanzen!
Wenn wir uns erst ein paar Stunden;
Die Kunst gegönnt haben,
Geilen wir uns an der Natur auf.

Isso mit der amtlich bescheinigten Inkompetenz:
Vergebens werden angepisste Analakrobaten
Nach dem Absturz zum Waldapotheker walken.  

Wer Babo sein will, darf keine Evolutionsbremse sein:
Im Limit zeigt sich Mister Fister,
Und Gesetz forever alone ist der peacemaker.  

#J.W.Goethe

zum Anfang

Seit 2008 spaltet das Jugendwort des Jahres die Gemüter und 2014 auch ändert sich daran nichts. Sprache entwickelt sich weiter durch, das hat sie immer getan und wird sie immer tun. Nostalgiker stören sich daran, Wissenschaftler betrachten es interessiert, Jugendliche tragen aktiv dazu bei und wir freuen uns schon auf das Jugendwort des Jahres 2015.

zum Anfang

Radio-Beitrag mit Auszügen der Diskussion

Gesamte Veranstaltung auf Youtube:
 

zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen um Text wieder einzublenden

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1 Begrüßung

Thumb radiomuenchen
Kapitel 2 Opener

Natur und kunst thumb

Thumb achmed und lars im bus kopie

Thumb drei jungs planen den abend

Natur und kunst thumb
Kapitel 3

Thumb jugendwort pins
Kapitel 4 Links

Langenscheidt jugendwort 2014
Nach rechts scrollen